Warschau

sobota, 14 lipca 2018

Die Katyn - Kapelle in Warschau



Die Katyn - Kapelle befindet sich in der Feldkathedrale in Warschau. Beim Massaker von Katyn (auch Massenmord oder Massenerschießungen von Katyn, oft kurz Katyn) erschossen Angehörige des sowjetischen Volkskommissariats für Innere Angelegenheiten (NKWD) vom 3. April bis 11. Mai 1940 etwa 4400 gefangene Polen, größtenteils Offiziere, in einem Wald bei Katyn, einem Dorf 20 Kilometer westlich von Smolensk. Diese Tat gehörte zu einer Reihe von Massenmorden an 22.000 bis 25.000 Berufs- oder Reserveoffizieren, Polizisten und anderen Staatsbürgern Polens, darunter vielen Intellektuellen. Der Ortsname „Katyn“ repräsentiert in Polen diese Mordreihe und wurde zum nationalen Symbol für das Leiden von Polen unter sowjetischer Herrschaft im Zweiten Weltkrieg.

środa, 29 maja 2013

Unsere Seite www.stadtfuehrer-polen.de

Möchten Sie Polen besuchen? Haben Sie vielleicht etwas Angst?
Ist das Ihr erste Reise nach Krakau, Breslau, Posen oder Danzig?
Haben Sie bei Stadtrundfahrt oder Stadtrundgang durch Krakau alle Sehenswürdigkeiten gesehen?
Städtereisen durch Stadtführungen erleben, Stadtrundfahrten und Touren in Polen planen - ist das möglich auf unseren Portal.

Individuell geplante Reisen für private Kunden sind unsere Spezialität.
Wir sind für Familien, Paare und kleine Reisegruppen.

Entdecke Polen mit uns! Wir möchten Ihnen Polen zeigen! Herzlich willkommen in Polen!
Wir - anerkannte deutschsprachige Stadtführer, Reiseführer, Reiseleiter in Polen
Unsere Seite:

www.stadtfuehrer-polen.de

poniedziałek, 13 maja 2013

UNESCO-Welterbe in Polen

Rathaus in Zamość
Auf der Liste des UNESCO-Welterbes stehen auch die wieder aufgebaute Altstadt von Warszawa (Warschau), sowie die gut erhaltenenen Altstädte von Kraków (Krakau), Toruń (Thorn) und Zamość. Weitere Welterbestätten sind das mehr als 700 Jahre alte Salzbergwerk in Wieliczka bei Krakau. Ebenfalls in der Nähe von Krakau liegen zwei weitere Welterbestätten: das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz -Birkenau in Oświęcim sowie das mehr als 400 Jahre alte Kloster und der Kalvarienberg von Kalwaria Zebrzydowska.
Auch die im 14. Jahrhundert erbaute Ordensritterburg in Malbork (Marienburg), der größte Backsteinbau in Europa, steht auf der UNESCO-Liste. Ebenfalls mit einem Superlativ kann die jüngste Welterbestätte Polens aufwarten: Die Jahrhunderthalle in Wrocław (Breslau), ein Meilenstein des modernen Bauens, besaß zur Zeit seiner Entstehung 1913 die größte freischwebende Kuppel der Welt.  Zu ihnen gehören die niederschlesischen Friedenskirchen von Świdnica (Schweidnitz) und Jawor (Jauer). Im 17. Jahrhundert erbaut, gelten sie als größte Fachwerk-Kirchen in Europa und bieten Platz für mehrere Tausend Menschen.
Im Jahr 2003 wurden die Holzkirchen im Süden von Małopolska (Kleinpolen) in die Liste aufgenommen. Sie gelten als herausragende Beispiele für die römisch-katholische Kirchenbautradition und für die Bautechniken der Holzarchitektur in Ost- und Nordeuropa seit dem Mittelalter.
Zur Liste des UNESCO-Weltnaturerbes gehört der Białowieski-Nationalpark (Białowieski Park Narodowy), der als einer der letzten Urwälder in Europa gilt.
Ein grenzüberschreitendes  Welterbe ist der Muskauer Park (Park Mużakowski). Der kleinere Teil des von Fürst Pückler angelegten Parks liegt in Deutschland, der größere auf polnischen Gebiet. Eine Brücke über die Neisse verbindet beide Teile.

Dariusz - Stadtführer in Warschau

Tour in Breslau
Ich heiβe Dariusz Zielonka, und bin lizenzierte Stadtführer in Warschau. Ich interessiere mich für Geschichte, Deutschesprache und Reisen. Mit großer Freude präsentiere ich den Gästen auf Deutsch eine einzigartige Atmosphäre der Stadt. Gern organisiere ich eine private Tour ganz nach Ihren Vorstellungen. Ich erstelle Ihnen ein unverbindliches, individuelles Angebot.
Ich grüße Sie in der Hauptstadt Polens und lade zu einer Stadtbesichtigung auf Deutsch ein. Verbringen Sie in Warschau eine angenehme Zeit. Falls Sie nach Warschau beruflich, privat oder mit einem Ausflug kommen wollen, bleiben Sie nicht alleine! Dienstreise? Wochenendeabstecher? Sie können immer auf meine Hilfe zählen. Sind Sie an einer individuellen Stadtführung interessiert, die an Ihre Erwartungen und Wünsche angepasst wird? Oder brauchen Sie einfach Tipps, wo man am besten essen, trinken und tanzen kann? Dann haben Sie die richtige Adresse gefunden! Um Warschau besser zu verstehen braucht man ausgezeichnete Kenner der Stadt. Egal ob Sie als Einzelreisender unterwegs sind oder die Region in einer größeren Gruppe erkunden wollen – ich habe für jede Konstellation ein passendes Angebot.